ENERGIEQUALITÄT DER WOCHE VOM 19.10-25.10.20

… die Kunst anzunehmen, mit dem umzugehen was ist, ohne den Fokus zu verlieren

Auch in dieser Woche werden wir konfrontiert mit Situationen und Energien welche uns stark in das Geschehen was in der Welt, im Aussen geschieht ziehen. Da herrscht ganz schön Chaos und es sieht nicht sehr hoffnungsvoll aus, Massnahmen, Regeln, Vorgaben wo man hinschaut. Lass dich nicht verwirren, irreführen, nach unten ziehen von all dem. Bleibe ganz bei dir. Halte den Fokus auf DICH, nach innen, erde dich gut, verbinde dich mit der Erde und kräftige dich durch sie, komme innerlich zur Ruhe. Das kannst du sehr gut bei Spaziergängen in der Natur tun, indem du sie mit allen Sinnen wahrnimmst…die kühle Luft spürst, riechst, die Farben der Blätter in dir aufnimmst, Geräusche wahr nimmst, das Rascheln der Blätter, das Zwitschern der Vögel, das Plätschern des Baches, die Sonnenstrahlen auf deinem Gesicht…Die Natur ist im Frieden, auch wenn das Chaos noch so tobt. Nimm dir ein Beispiel an ihr. Vertraue dir, bleibe in deiner Kraft, nimm an was sich in deinem Leben zeigt und lass es Schritt für Schritt aus deinem Innern, deiner Mitte, dieser Ruhe, entstehen. Schaue nicht nach Aussen und versuche nicht dir vorzustellen, was kommt. Lass dich nicht mitreissen und verschwende nicht deine Energie wie Dinge zu hinterfragen, ob dir das jetzt gefällt eine Maske zu tragen. Es ist so… du kannst es nicht ändern, und sie hindert dich nicht daran aus deiner inneren Ruhe und Kraft dein Leben zu gestalten, es zu leben, zu geniessen. Setze deine Energie in Dinge die DU verändern kannst, den Fokus darauf was du leben und umsetzen möchtest. Jeder hat die Möglichkeit Verantwortung für sein Leben zu übernehmen, sich nicht von Massnahmen einschränken zu lassen und in jedem Moment das Beste und Schönste daraus zu machen, aus schwierigen Situationen zu lernen und zu wachsen. Du kannst auch mit Maske strahlen, lass es dir nicht nehmen.

Nicole Kohler ©

Kommentar schreiben

Kommentare: 0